Das Kuratorium „steht Wache“

Das Kuratorium „steht Wache“ an der von den Studenten als Protest  gegen den Angriff der Regierung auf die Freiheit der Universität besetzten Universität  für Theater und Filmkunst. © Gabriella Csoszó / FreeDoc

Weiterlesen...

Die Deutsche Welle über das Lukács-Archiv

„Seit zwei Jahren ist das Archiv des Philosophen Georg Lukács geschlossen – aus politischen Gründen, behaupten Kritiker. Ehemalige Mitarbeiter kämpfen seitdem vergeblich für die Wiedereröffnung.“ Hier weiterlesen.

Weiterlesen...

Solidaritätserklärung

Wie so viele Institutionen aus aller Welt, protestiert auch die Internationale Stiftung Lukács-Archiv, Budapest gegen die politisch motivierte Maßregelung des Instituts für Philosophie und Gesellschaftstheorie der Belgrader Universität. Nicht nur den Belgrader Kollegen  gegenüber sind wir dazu verpflichtet, unserer Solidarität Ausdruck zu verleihen, sondern auch gegenüber der internationalen wissenschaftlichen Gemeinschaft, die gegen die Eliminierung des […]

Weiterlesen...

Nicolas Tertulian (1929–2019)

  « Nous avons l’immense tristesse de vous annoncer le décès aujourd’hui 11 septembre 2019 à Suresnes de Nicolas Tertulian, grand spécialiste mondial de la pensée de Lukacs, sans doute l’un des derniers à avoir personnellement connu le maître. » Prof. Jean-Pierre Morbois (Le blog des amis de Georg Lukacs)   „Eine wahrhaft traurige Nachricht! Nicolas […]

Weiterlesen...

Georg – The Doc

20 September 2019, 7 p. m. Nyitott Műhely (1123 Budapest, Ráth György u. 4) A documentary film about the Hungarian Marxist philosopher, aesthetician, literary historian, and critic, György Lukács, based on an idea of Sotiris Bekas and the research of Cody J. Inglis, Agnes Kelemen, Jordan Skinner. The music of the film is composed by […]

Weiterlesen...

Ágnes Heller (1929–2019)

Am Freitag, dem 19. Juli 2019 ist die Philosophin, Akademiemitglied und einer von unseren Gründer, Ágnes Heller, gestorben. Wir bedanken uns für alles, Ági!

Weiterlesen...

Die Le Monde über das Lukács-Archiv

Die Historikerin Sonia Combe berichtet darüber, wie die Regierung Orbáns Lukács’ Erbe und überhaupt die Freiheit der Wissenschaft bedroht. In der Corriere della Sera findet sich eine Besprechung des Aufsatzes.

Weiterlesen...

Solidaritätserklärung

Die Internationale Stiftung Lukács-Archiv (ISLA) erfuhr die Nachricht  über die Entscheidung der ungarischen Regierung, wieder einmal eine Einrichtung unabhängiger wissenschaftlicher Forschung, diesmal das Institut für Forschungen zur Geschichte von 1956, zu zerschlagen, mit tiefster Empörung. Dass das Institut einer von der Regierung zur Erfüllung ihrer ideologischen Bedürfnisse etablierten Institution, dem sog. Veritas (!)-Institut unterordnet werden […]

Weiterlesen...

An die Freunde des Georg-Lukács-Archivs

Liebe Freunde, seit unserer letzten Mitteilung (vom 17. Juni 2018), die hinsichtlich der Verhandlungen mit der Ungarischen Akademie der Wissenschaften (UAW) noch gewisse Illusionen hegte, hat sich die Situation des Lukács Archivs nicht verbessert: Es ist geschlossen, die Manuskripte und Lukács‘ Bücher sind nicht mehr im Archiv, die versprochene Renovierung der Wohnung hat noch nicht […]

Weiterlesen...